* Der Rabatt ist nicht mit persönlichen Angeboten kombinierbar. Von der Aktion ausgenommen sind Tretford, Weitzer Parkett Top-Seller, Produkte aus dem Bereich "%Aktion" und Muster Produkte.
Wicanders Stone Go Vinyl Parkett Bianco Travertine auf HDF-Klicksystem wB0O2001

Wicanders Stone Go Vinyl Parkett Bianco Travertine auf HDF-Klicksystem wB0O2001

Artikelnummer: wB0O2001

Lieferstatus: auf Anfrage

wB0O2001 Wicanders Stone Go Vinyl Parkett auf HDF-Klicksystem Bianco Travertine hell Fliese 905 x 295 mm, 10,5 mm stark, 2,13 m² pro Paket, 0.3 mm Nutzschicht, !!! MINDESTABNAHME: 6m² !!! günstig Designbelag kaufen von Bodenbelag-Hersteller Wicanders
rückrufen

033094-719-8787

Mo.-Fr.: 8 - 18 Uhr und Sa.: 9 - 14 Uhr
UVP: 44,45 €
(Sie sparen 15%, also 7,00 €)
37,45 € / m2
= 79.77 € pro Pack

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Spedition)

Wicanders Stone Go Vinyl Parkett Bianco Travertine

Vinyl-Designbelag mit Clicksystem in Steinoptik

Die Kollektion Stone Go von Wicanders ist Vinyl-Fertigparkett in Steinoptik und strukturierter Oberfläche und einer Vinyl-Deckschicht, für die schwimmende, leimlose Verlegung.
Das Einzigartige an diesem Bodenbelag ist der Aufbau mit seinen zwei Korkschichten. Dieser Vinylboden federt und ist gelenkschonend, hält die Füße warm und macht den Wohnraum behaglich, reduziert extrem den Raum- wie auch den Trittschall. Außerdem verfügt er über eine PU-Versiegelung und ist äußerst robust, sehr langlebig und leicht zu pflegen.

Produkteigenschaften
  • Fliesenformat: 905 x 295 mm
  • Gesamtdicke: 10,5 mm
  • Paket: 2,13 m² ( 8 Element)
  • Nutzschicht: 0,3 mm
  • Brandschutz: Bfl-s1
  • Trittschall: 16 db
  • antistatisch
  • Fußbodenheizung geeignet
  • integrierte isolierende Korkschicht

Eigenschaften
Hersteller: Wicanders Wicanders
Kategorie: Designbelag Vinyl Parkett
Belagstärke: ab 10mm
Nutzungsklasse: 32
Nutzschicht: 0,3
Kollektion: Stone Go Vinyl Parkett
Trittschalldämmung: > 15 dB
Dekor: Naturstein
Zubehör

Kurzanleitung Verlegeplan für einen unregelmäßigen Schiffsboden-Verband

Beginnen Sie mit einer ganzen Planke (1) und legen Sie diese entlang der Linie ins Kleberbett ein. Schneiden Sie eine ca. Viertel Planke (2) zu und legen Sie diese mit der Schnittkante zur Wand über die erste Planke ins Klebebett ein. (eventuell Verlegerichtung des Belages beachten, sie ist durch einen Pfeil auf der Rückseite gekennzeichnet). Legen Sie nun zuerst die nächste ganze Planke (3) in die zweite Reihe beginnend im entstandenen Winkel leichtgängig ein. Nun können Sie die nächste ganze Planke (4) in die erste Reihe einlegen usw. .. folgen Sie dem Zahlenverlauf im Verlege-Beispiel (Bild).

Beachten Sie, dass nach einer „Langen“ immer eine möglichst „Kurze“ und nach einer „kurzen“ immer eine möglichst „lange“ Planke folgt um eine sogenannte „Treppenbildung“ zu vermeiden und einen geschlossenen Verband zu erhalten.



Verlegeanleitung herunterladen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: