* Der Rabatt ist nicht mit persönlichen Angeboten kombinierbar. Von der Aktion ausgenommen sind Tretford, Weitzer Parkett Top-Seller, Produkte aus dem Bereich "%Aktion" und Muster Produkte.

Rigid-Vinyl - die Weiterentwicklung des klassischen Vinyl Bodenbelags

29.07.2019 16:48

Was zeichnet Rigid Vinyl aus?

Der größte Unterschied zum herkömmlichen Vinyl Boden ist die Veränderung im Trägermaterial. Beim sogenannten Rigid Board besteht die Trägerplatte unter anderem aus Kalk- oder Steinmehl, dass eine wesentlich höhere Stabilität hervorruft. Die einzelne Planke ist als Rigid Board sehr viel starrer und robuster als eine klassische Vinyl Planke. Dies ist längst nicht der einzige Vorteil des Rigid-Vinyl.

Welches sind die weiteren Vorzüge?

  • Widerstandsfähigkeit

Durch die höhere Stabilität des Rigid Boards ist der Boden, bei starker Nutzung, vor Kratzern oder Abrieb ebenso geschützt wie vor Druckbelastung. Des Weiteren ist eine Verlegung in Feuchträumen kein Problem mehr, da Flüssigkeiten dem Rigid-Vinyl ebenso wenig etwas anhaben können wie Temperaturschwankungen bis zu 60 Grad. So können Sie das Rigid-Vinyl sogar in Räumen mit bodentiefen Fenstern oder in Wintergärten verlegen, da es unempfindlich gegen Sonne oder hohe Wärmeentwicklung ist.

  • Komfort

Rigid-Vinyl Boden sorgt für die beste Raumakustik aller Hartbodenbeläge. Es gibt das Rigid Board mit oder ohne integrierte Trittschalldämmung. Die meisten Bodenbelags Hersteller versehen das Rigid Board mit einer integrierten Trittschalldämmung. Das hat den Vorteil, dass Sie keine Zeit investieren müssen, um eine geeignete Dämmunterlage zu finden. Genießen Sie einfach die neue ruhige Akustik in Ihren Räumlichkeiten. Das Raumklima verbessert sich außerordentlich. Betreten Sie den Rigid Bodenbelag barfuß werden Sie feststellen, dass der Gehkomfort unübertroffen angenehm und gelenkschonend ist. Dafür sorgt die verarbeitete fußwarme Nutzschicht. Es ist zugleich der stärkste als auch der weichste Boden auf dem Sie jemals gelaufen sind.

  • Umweltfreundlichkeit

Der Fokus der Hersteller liegt immer mehr auf einer ökologischen und nachhaltigen Herstellung des Vinyl Bodens. Das Rigid Vinyl von hochwertigen Markenherstellern wird mit alternativen, phtalatfreien Weichmachern hergestellt und ist somit nicht gesundheitsschädlich. Alle modernen Vinylböden liegen weit unter den geforderten Grenzwerten für Schadstoffbelastungen und werden schon lange mit hochwertigen, teils natürlichen, Inhaltsstoffen hergestellt und belasten somit weder die Umwelt noch die Gesundheit.

  • Einfache Verlegung

Der Boden lässt sich ohne große Vorbereitung spielend leicht verlegen. Sobald Sie das Rigid Vinyl im Haus haben, können Sie mit der Verlegung beginnen. Eine Akklimatisierung des Produkts ist nicht nötig. Des Weiteren werden Unebenheiten stark minimiert. So kann der Boden ganz einfach über den vorhandenen Estrich, alte Bodenbeläge wie Fliesen, PVC, Linoleum oder alte Dielenböden verlegt werden. Mit der mehr als praktischen Klickverbindung des Rigid Boards haben Sie den Vorteil, dass sie dreimal stärker ist als bei herkömmlichen Designböden. Somit haben Sie lange Freude an Ihrem Rigid Vinyl Bodenbelag. Außerdem ist der Boden sofort nach der Verlegung begehbar. Auch eine größere Fläche oder mehrere Räume mit dem gleichen Rigid Vinyl zu verlegen ist völlig problemlos. Man braucht weder Dehnungsfugen noch Übergangsprofile. Somit haben Sie viel schneller Zeit Ihren neuen Boden zu genießen. Selbstverständlich können Sie das Rigid Vinyl auch auf einer Fußbodenheizung verlegen. Natürlich sollten Sie bei der Verlegung immer auch die Herstellerangaben des jeweiligen Produktes beachten.

  • Leichte Reinigung

Die Reinigung des Rigid Vinyl Bodenbelags ist sehr nutzungsfreundlich und einfach. Durch seine Unempfindlichkeit gegenüber Kratzern ist es möglich den Boden, gern auch täglich, mit herkömmlichen Besen oder Staubsaugern zu reinigen. Auch das Wischen mit geeigneten Zusätzen ist sehr unkompliziert. Es empfiehlt sich zur Pflege des Rigid Vinyl Bodens ein geeignetes Pflegemittel zu benutzen, damit Sie lange Spaß an Ihrem neuen Bodenbelag haben.

  • Fazit

Mit dem Rigid Board ist es den Bodenherstellern gelungen, ein großartiges Produkt auf den Markt zu bringen. Man kann tatsächlich sagen, dass es sich dabei um eine qualitätsvolle Weiterentwicklung der Designböden handelt, die sich durch folgende Merkmale kurz zusammenfassen lässt:

  • hohe Widerstandfähigkeit gegen Kratzer, Abrieb und Druckbelastungen
  • wasserfest
  • temperaturbeständig
  • fußwarm und gelenkschonend
  • verbessert das Raumklima
  • umweltfreundlich
  • mit integrierter Trittschalldämmung
  • leicht sofort verlegbar
  • sehr pflegeleicht

Diese Punkte sprechen absolut für das Rigid Board. Unsere Empfehlung - Lassen Sie sich gern von unseren fachkompetenten Mitarbeitern beraten, bevor Sie Ihre Renovierung starten. 


Kommentare

Guten Morgen! Ist Rigid-Vinyl auch für Elektro Fussboden-Speicherheizung geeignet? MfG Jörg Buchholz

Jörg Buchholz, 20.11.2020 06:21

Muss ich Abstand zur Wand halten? Weil sie schreiben Man braucht weder Dehnungsfugen noch Übergangsprofile.

Hartmut Morgenstern, 18.02.2020 13:23
Einträge gesamt: 2

Kommentar eingeben